- Studentenfutter - http://www.studentenfutter-blog.de -

Tortiglioni mit getrockneten Tomaten, Walnuss-Rucolapesto und Roastbeefstreifen

Posted By admin On 4. Januar 2012 @ 20:58 In Food Porn, Rezept | Bilder anklicken um sie zu entfernen

Zutaten (für 4 Personen:

  • 500 g Toriglioni oder Penne
  • 1 Handvoll Walnüsse (10-12 Stück)
  • 200 g Rucola
  • 100 g Parmesan
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 getrocknete Tomaten, in Öl oder trocken
  • 200 g Roastbeef oder Entrecôte
  • Olivenöl
  • Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Einen großen Topf mit gesalzenem Wasser erhitzen und die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.

Während die Nudeln kochen das Pesto zubereiten. Dafür die Knoblauchzehen schälen, den Rucola waschen und trockenschleudern und den Parmesan in grobe Stücke zerteilen. Knoblauch, Rucola,Parmesan, einen guten Schuss Olivenöl (ca. 5 Esslöffel), den Saft einer halben Zitrone und die Walnüsse mit einem Standmixer oder dem Pürierstab zu einem schönen Pesto verarbeiten. Mit reichlich Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Roastbeef und die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden. Falls es getrocknete Tomaten in Öl sind, vorher das Öl abgießen mit mit Küchenkrepp trocken tupfen. Wenn die Nudeln fast gar sind das Roastbeef von allen Seiten in etwas Olivenöl scharf anbraten. Nicht zu lange, damit es noch schön saftig bleibt. Nach ca. 1 Minute die getrockneten Tomaten dazu geben, die Hitze reduzieren und weitere 30-60 Sekunden braten. Während dessen die Nudeln abgießen und sofort mit in die Pfanne geben. Das Pesto darauf verteilen, kurz durchschwenken und sofort heiß servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit!


Article printed from Studentenfutter: http://www.studentenfutter-blog.de

URL to article: http://www.studentenfutter-blog.de/2012/01/tortiglioni-mit-getrockneten-tomaten-walnuss-rucolapesto-und-roastbeefstreifen/

Copyright © 2009 Studentenfutter. All rights reserved.