- Studentenfutter - http://www.studentenfutter-blog.de -

Ossobuco alla Cremolata

Posted By admin On 25. Dezember 2009 @ 13:29 In Food Porn, Foto-Kochstory, Rezept | Bilder anklicken um sie zu entfernen

Zutaten (für 4 Personen):

  • 4 Kalbs- oder Rinderbeinscheiben, ca. 3 cm dick, möglichst wenig Fettanteil
  • 300 g Möhren
  • 300 g Sellerie
  • 300 g frische Champignons
  • 3-4 Zwiebeln
  • 500 g geschälte Tomaten aus der Dose
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 Zehen Knochblauch
  • 100 g Butter
  • 250 ml Weißwein, trocken
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 3 Lorbeerblätter
  • 2-4 getrocknete Birdeye-Chilis, je nach gewünschter Schärfe
  • Olivenöl
  • Weizenmehl
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung:

Möhren, Zwiebeln und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Die Beinscheiben abwaschen, trockentupfen und in etwas Weizenmehl wenden. Eventuell mit mit etwas Küchengarn umwickeln um zu verhindern, dass sie auseinanderfallen.

In einem Bräter oder einem großen Topf das Gemüse und die Lorbeerblätter in etwas Olivenöl anbraten. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Beinscheiben von beiden Seiten scharf anbraten, bis einige Röstaromen entstanden sind.

Das Fleisch nun zum Gemüse geben und alles mit dem Weißwein ablöschen. Die geschälten Tomaten grob zerstückeln und gemeinsam mit der Brühe in den Bräter geben. Zugedeckt bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sich das Fleisch leicht vom Knochen lösen lässt. Je nach Fleisch kann das  2-3 Stunden dauern.

Kurz vor Garende die Champignons würfeln und in den Bräter geben. Die Zitrone heiß abwaschen, in Scheiben schneiden und hacken. Auch die Petersilie, den Knoblauch und die Chilis fein hacken und alles in den Bräter geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles noch einmal gute 10 min köcheln lassen und servieren. Dazu passen Nudeln, Kartoffeln oder Ciabatta.

Kleiner Tipp: ruhig etwas mehr Soße machen und am nächsten Tag als Nudelsauce verwenden!


Article printed from Studentenfutter: http://www.studentenfutter-blog.de

URL to article: http://www.studentenfutter-blog.de/2009/12/ossobuco-alla-cremolata/

Copyright © 2009 Studentenfutter. All rights reserved.